TUB-Logo

Kunden - Projekte - TRends

Kommunikationstrends 2010

15.12.2009 veröffentlicht
Viele Unternehmen - und zunehmend auch die Agenturen - merken, dass sie online im Internet zahlreiche Möglichkeiten haben, mit Journalisten aber auch mit neuen Multiplikatoren wie Bloggern, Fans, Branchenkennern oder den eigentlichen Kunden in Kontakt zu treten. Die verfügbaren Kommunikationskanäle haben in großen Ausmaß an Vielfalt zugenommen. So kommen heute nicht mehr nur über E-Mail-Verteiler neue Interessenten auf die bereitgestellten Informationen, sondern auch über Suchmaschinen, Google News, Twitter, Facebook, RSS-Feeds, News-Ticker, Xing und zahlreiche andere Kanäle. Das haben die Kommunikationsverantwortlichen erkannt und testen bereits diese Kanäle für ihre Kunden, so die Untersuchung.

Quelle:
iBusiness Hightext Verlag


Stets informiert


Abonnieren Sie unsere News auch als RSS!
Mehr Informationen finden Sie unter folgendem Link.

News als RSS abonnieren


copyright by TUB 2008
zurück top empfehlen drucken