TUB-Logo

Design und Usability geben Ihren Informationen Orientierung

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Frage:
Welches Content Management System benutzen Sie?

Antwort:
Wir benutzen in den meisten Fällen die all2web-Module, weil sie individueller und flexibler gestaltbar sind und der Kunde wirklich nur das bezahlt, was er auch benutzt. Selbstverständlich werden Websites auch mit Open Source Systemen wie Typo 3 umgesetzt.


Frage:
Muss ich irgendwelche Programmierkenntnisse besitzen, um mit dem CMS richtig umgehen zu können?

Antwort:
Nein, absolut nicht. Sie arbeiten auf einer benutzerfreundlichen Oberfläche, die sehr einfach für Sie ist. Wenn Sie mit einem gewöhnlichen Editor (z.B. Word) umgehen können, werden Sie auch das CMS ohne Probleme bedienen können.


Frage:
Was bzw. welche Teile meiner Webseite kann ich mit einem Content Management System selbst verwalten?

Antwort:
Sie können je nach Umfang des Content Management Systems beliebige Teile Ihrer Webseite selbst verwalten. Das inkludiert natürlich auch Navigation, Bilder und jegliche Inhalte.


Frage:
Bieten Sie eine Einschulung an, wenn ich mich für ein CMS entscheide?

Antwort:
Ja. Die Einschulung passiert im idealsten Fall vor Ort an Ihrem Arbeitsplatz und dauert je nach Anzahl der gebuchten Module 2 4 Stunden.


Frage:
Ist es möglich, Dateien wie PDF oder DOC via CMS raufzuladen?

Antwort:
Ja. Sie können mit dem CMS beliebige Dateien auf den Server laden und auch einen Download-Bereich erstellen.


Frage:
Kann ich mit dem CMS gewisse Verzeichnisse auch schützen bzw. mit einem Passwort versehen?

Antwort:
Ja, auch das können Sie tun.


Frage:
Ist ein Content Management System ausbaufähig?

Antwort:
Ein CMS besteht aus Modulen. Es kann es beliebig erweitert und ausgebaut werden.


Frage:
Was bedeutet " Erstimplementierung"?

Antwort:
Erstimplementierung bedeutet, dass wir für Sie das System aufsetzen, konfigurieren und mit Ihren Inhalten füllen werden. Sie bekommen es nicht "leer", sondern haben ein fertiges Produkt, eine komplette Webseite mit allem drum und dran. Die weitere Verwaltung ist dann Ihnen überlassen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich zur Verfügung.


Frage:
Empfehlen Sie ein CMS auch für Kleinbetriebe?

Antwort:
Wir empfehlen es allen, die Ihre Inhalte selbst verwalten wollen und das nicht nur einmal im Jahr.

Site-Management Modul
Aufbau der Website und Verknüpfung der Menüpunkte. Das Herzstück der Module.
mehr dazuTrennlinie
News Modul
Aktuelles, Presseaussendungen, FAQ, Tipps
mehr dazuTrennlinie
Termin Modul
Terminkalender inkl. Online-Anmeldung
mehr dazuTrennlinie
Referenz Modul
Dienstleistungen/Projekte/Werke
bestens präsentiert
mehr dazuTrennlinie
Firmen Modul
umfangreiche Firmendatenbank
mehr dazuTrennlinie
Newsletter Modul
mit wenigen Handgriffen Zielgruppen informieren
mehr dazuTrennlinie
FAQ - Häufig gestellte Fragen


copyright by TUB 2008
zurück top empfehlen drucken